3D Seismik im Osten Niederösterreichs - Erweiterung der Messungen...

Die OMV Austria Exploration & Production GmbH hat von der Republik Österreich, vertreten durch das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus, die Rechte zur Aufsuchung von Kohlenwasserstoffen (Erdöl und Erdgas) erhalten. Konkret gibt es eine Bewilligung zu einer Erweiterung der von Jänner bis März 2018 durchgeführten Seismik "3D Schönkirchen". Aus diesem Grund wird auch in unserem Gemeindegebiet ein seismischer Messtrupp im Auftrag der OMV tätig werden. Die Messungen dienen der Erforschung des geologischen Untergrundes und sollen Aufschluss über den Aufbau von möglichen erdgasführenden Strukturen geben.

Die seismischen Messungen sind zwischen Oktober 2018 und März 2020 geplant. Die geophysikalische Untersuchung erstreckt sich vom Nordrand von Wien bis ins östliche Weinviertel.

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Firma Müller und Milchrahm KG holen von den Grundeigentümerinnen und Grundeigentümern sowie Nutzungsberechtigten deren Zustimmung ein.

Für Anfragen steht Ihnen die Ombudsstelle der OMV unter 0800 240140 bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

Details zum Projekt finden Sie bitte im aufgelegten Seismik Flyer am Gemeindeamt oder auf der Website: https://www.omv.at/portal/01/at/omv_at/Privatkunden/Ueber_OMV/OMV_in_Oesterreich/Exploration_und_Produktion/seismik-n%C3%B6rdlich